CUCM Logo
Sa  22.12.2018CompUser Club Mainspitze e.V.https://www.google.de/maps/place/Moselstraße+21,+65428+Rüsselsheim/@49.9909897,8.4162473,20z/data=!4m2!3m1!1s0x47bd99327b0f7cb9:0x7450272f33dc29e065428 RüsselsheimMoselstrasse 21
 

Blog: Lösung des DLC Problems bei Mass Effect 1 auf der Xbox 360 mit der Classics Edition (Englische Version)

Autor: Nick   Kommentare (0)   Kurz URL: http://bit.ly/pupbYY   Bei Twitter speichern   Bei Facebook speichern   Bei Digg speichern   Bei Delicious speichern   Bei Mr. Wong speichern   Bei Google Bookmarks speichern
31.07.2011
Mass Effect 1 erschien Ende 2007 und wurde bereits vor einiger Zeit als "Classics" Edition veröffentlicht. Diese enthält eine Bonus Disk mit zusätzlichen Inhalten sowie eine Dokumentation über die Entstehung des Videospieles. Als zusätzlicher Spieleinhalt ist der DLC (DownLoadable Content) "Bring Down the Sky" bzw. "Kollisionskurs" (deutscher Titel) mit dem neuen Sonnensystem Asteriod X57 enthalten.

Problem bei der DLC Installation "Bring Down the Sky" auf der Xbox 360

Über die Bonus Disk lässt sich die Erweiterung "Bring Down the Sky" installieren. Nach einem Moment des kopierens ist dies laut Bestätigungsmeldung erfolgreich verlaufen. Allerdings taucht nach einem Wechsel zurück zur Spiele Disk die Erweiterung nicht im Spiel auf. Eigentlich sollte das Addon in der DLC Liste unter dem Menü Punkt Extras aufgelistet sein.

Problemlösung

Zunächst sollte man mit Xbox Live verbunden sein, damit der Patch für die Bonus Disk herunterlädt und installiert wird. Dieser scheint auch notwendig? zu sein, wenn man den zusätzlichen DLC "Pinnacle Station" kaufen und installieren möchte. Der Patch brachte zunächst noch keine Lösung.

In meinem Fall spiele ich die englische Version auf einer "deutschen" Xbox. Das Spiel ist nicht Multi Lingual, das heisst, das heisst nur englische Sprachdaten sind dem Spiel enthalten. Daher machte mich die deutsche Sprache im Menü der Bonus Disk ein wenig stutzig. Probeweise die Sprache auf "english" (und sicherhaltshalber die Region auf "United Kingdom") umgestellt und den DLC erneut installiert. Siehe da, "Bring down the Sky" erscheint unter den Extras. Anscheinend ist der DLC auch auf Deutsch bzw. mehrsprachig enthalten.

Problemlösung Kurzgefasst

  • Die Xbox Spracheinstellung auf "English" und ggf. die Region auf "United Kingdom" stellen
  • Bonus Disk (per Xbox Live) patchen
  • Von der Bonus Disk den DLC installieren
  • Spiel starten und auf der Galaxy Map den Asterioden X57 ansteuern.


Abschluss

Die Zusatzmission findet man im Spiel nun in der "Galaxy Map" auf dem Asteroid X57 System.

Inhalt der Bonus Disk

  • Zusätzlicher Spieleinhalt (DLC): "Bring Down the Sky" ("Kollisionskurs")
  • "Behind The Scenes" Dokumentation
  • Interaktive Design Gallerie
  • Lieder aus dem Soundtrack


Links

Bioware
Bioware: Mass Effect 1


Den Artikel empfehlen

Weitere Blog Artikel vom Compuser Club

Dem Computer Club folgen und über Neuigkeiten informiert werden:

RSS Feeds RSS Feeds   CUCM @ Twitter Twitter   CUCM @ Facebook Facebook   CUCM @ Google+ Google+
 
Bislang wurde kein Kommentar zu diesem Beitrag abgegeben. Sei erster!
 

Kommentar Verfassen

 
(erforderlich)
 
(erforderlich)
Ihre E-Mail Adresse wird nicht auf der Seite veröffentlicht. Sie dient ausschliesslich der möglichen Kontaktaufnahme unserseits.
 
 
 
 

3) Hinweis zur Freischaltung

Um Spam Missbrauch zu verhindern, werden alle Kommentare zuerst von uns geprüft. Daher kann es einen Augenblick dauern, bis Ihr Kommentar auf unserer Webseite erscheint. Spam oder was wir dafür halten, wird unsererseits kommentarlos gelöscht.
To avoid Spam on our Page, we check all Comments before publish. So save you and us Time and dont Spam.


CompUser Club Mainspitze e.V.   |  65428 Rüsselsheim   |  Moselstrasse 21 (Post Gebäude: 1. Stock)