CUCM Logo
Do  24.10.2019CompUser Club Mainspitze e.V.https://www.google.de/maps/place/Moselstraße+21,+65428+Rüsselsheim/@49.9909897,8.4162473,20z/data=!4m2!3m1!1s0x47bd99327b0f7cb9:0x7450272f33dc29e065428 RüsselsheimMoselstrasse 21
Do  24.10.2019CompUser Club Mainspitze e.V.https://www.google.de/maps/place/Moselstraße+21,+65428+Rüsselsheim/@49.9909897,8.4162473,20z/data=!4m2!3m1!1s0x47bd99327b0f7cb9:0x7450272f33dc29e065428 RüsselsheimMoselstrasse 21
Fr  25.10.2019CompUser Club Mainspitze e.V.https://www.google.de/maps/place/Moselstraße+21,+65428+Rüsselsheim/@49.9909897,8.4162473,20z/data=!4m2!3m1!1s0x47bd99327b0f7cb9:0x7450272f33dc29e065428 RüsselsheimMoselstrasse 21
 

Blog: Pokemon die neue Generation

Autor: Rico   Kommentare (0)   Kurz URL: http://bit.ly/gyVrl0   Bei Twitter speichern   Bei Facebook speichern   Bei Digg speichern   Bei Delicious speichern   Bei Mr. Wong speichern   Bei Google Bookmarks speichern
19.01.2011
Bald ist es so weit und die Pokemonreihe auf den Nintendo Handheld geht in die nächste Runde. Grund genug um im Blog eine kleine Geschichtsstunde einzuläuten.

1995 als der Nintendo Gameboy schon so ziemlich am Ende war, brachte Nintendo die ersten Pokemoneditionen Rot und Grün heraus. Dies verhalf dem Handheld noch mal einen Schub an Verkaufszahlen. Pokemon bot auf dem Handheld ein bis dato einmaliges Rollenspielerlebnis, welches sich bis heute kaum verändert hat.

Die Pokemonspiele haben sich seit 15 Jahren insgesamt ca. 200 Millionen mal verkauft, was die Reihe zu einer der erfolgreichsten Spieleserien überhaupt macht.

Dem Erfolg folgten eine Anime Serie, mehrere Kinofilme sowie zahlreiche Merchandise Artikel.

Kleiner Grundriss zum Pokemon Spielablauf

Man wird als Spieler in eine neue Spielwelt geworfen und bekommt eines von drei Startpokemon (Pokemon = Pocket Monster / dt. Taschenmonster). Im Spielverlauf lassen sich zahlreiche weitere Pokemon fangen, sammeln und trainieren. Während man versucht der Meistertrainer zu werden, begegnet man im Spielablauf seinem Computergesteuerten Gegenspieler ("Erzrivale"). Dieser steuert ein anderes Pokemon, welches dem Eigenen (Startpokemon) überlegen ist. Die Stärke der Pokemon entsprechen dem „Schere-, Stein-, Papierprinzip. In der Pokemon Welt bedeutet das, Wasser besiegt Feuer, Feuer besiegt Pflanze und Pflanze gesiegt Wasser.

Hat man die „Pokemon-Liga“ geschafft und ist stärkster aller Trainer, schaltet das Spiel neue Areale und Pokemon frei. Dadurch erhält das Spiel eine ungemeine Langzeitmotivation. Außerdem ist seit dem erstem Pokemon ein Mehrspielerpart enthalten. Der Mehrspielermodus ermöglicht es Spielern Pokemon zu tauschen, sowie ihre Kräfte in Duellen gegeneinander zu messen.

Spielvarianten

Die Hauptspiele sind die "Trainer" Spiele für die verschiedenen Generationen der Handheld Konsole "Gameboy". Diese folgen dem im Grundriss beschrieben Weg zum Meistertrainer. Erkenntlich sind diese am Spieltitel, denn sie tragen alle eine Farbe im Spieletitel z.B. "Blaue Edition" oder "Gold Edition".

Die anderen Spiele sind mehr oder weniger lose Spiele. Bei Ranger gilt es Missionen mit Hilfe von Pokemon zu lösen, wobei die Pokemon nur temporär zur Verfügung stehen. Pokemon Battle Revolution für die Wii dient nur der Austragung von Duellen auf einem Fernseher, wofür ein DS und die DS Pokemon Spiele benötigt bzw. empfohlen werden.


Pokemon "Farb" Chronik


1995 Pokemon Rot und Grün

1995 erschien für den Gameboy also Pokemon Rot und Grün in Japan, 1996 in Europa. Im monochromen Gameboy konnte man 151 Pokemon fangen.

1999 Pokemon Gelb

1999 erschien dann in Europa die Gelbe Edition, welche das erste Spiel für den Gameboy Color war. Als Starterpokemon enthält es das bekannte Pokemon Pikatchu.

2001 Pokemon Gold und Silber

Anfang 2001 erschien für den Gameboy Color die Goldene und Silberne Edition, welche in einer anderen Region der Pokemonwelt angesiedelt ist.

2002 Pokemon Kristall

2002 kam nur ein Jahr später die Kristall Edition, welche eine Art Spezialversion von Gold und Silber war. Kristall erschien exklusiv für den Gameboy-Color. Mit diesen 3 Editionen wurde das Spiel auf 251 Pokemon erweitert.

2003 Pokemon Rubin und Saphir

2003 machte Nintendo einen Schnitt und veröffentlichte die Editionen Rubin und Saphir für den Gameboy-Advanced (GBA). Die Anzahl der Pokemon wurde auf 386 erhöht. Die Editionen unterschieden sich jeweils in den Endpokemon voneinander, welche man in Spielverlauf fangen kann.

2004 Pokemon Feuerrot und Blattgrün

2004 erschienen die Neuauflagen von Rot und Grün, Feuerrot und Blattgrün für den Gameboy Advance. Hier konnte man die Pokemon der ersten Versionen leichter fangen, jedoch war die Anzahl der Pokemon schon auf 386 angepasst.

2005 Pokemon Smaragd

2005 wurde die Smaragd Edition für den Gameboy Advance veöffentlicht. Die stellt wiederum eine Spezialedition von Rubin und Saphir dar. Es ermöglicht beide Endpokemon inkl. einem dritten Endpokemon zu fangen, das Drachenpokemon Rayquaza.

2007 Pokemon Diamant und Perl

2007 kam das erste Pokemon Spiel für den NintendoDS heraus. Die Editionen Diamant und Perl ließen den PokeDex nun auf 493 anwachsen. Wieder konnten 2 verschiedene Endpokemon gefangen werden.

2009 Pokemon Platin

2009 wurde mit Platin für den NintendoDS eine erweiterte Version der Titel Diamant und Perl veröffentlicht. Wieder waren alle Pokemon fangbar, inkl neuen Spielabschnitten.

2010 Pokemon Heartgold und Soulsilber

2010 erfolgte eine Neuauflage der Titel Gold und Silber für den NintendoDS als Heartgold und Soulsilver. Endlich konnten alle 493 Pokemon gefangen werden. Allerdings konnten spezielle Pokemon nur auf besonderen Events oder via Internet geladen werden.

Heartgold und Soulsilber Special Pokemon

Das Pokemon 385 (Jirachi) und 493 (Arceus) konnten in Deutschland nur an gestimmten Tagen in Filialen von GameStop und McDonalds geladen werden. Andere Pokemon können auf der Pokemon Tour oder in bei der PokemonWM geladen werden.

Bis heute lassen sich die Pokemon 251 (Celebi) und 386 (Deoxys) in Deutschland noch auf sich warten. Man muss also immer am Ball bleiben, um keinen Download oder Event zu verpassen. Unter Umständen über Jahre, zumindest wenn man alle Pokemon haben will.

2011 Pokemon Schwarz und Weiß

Am 04.03.2011 werden für den NintendoDS die Editionen Schwarz und Weiß erscheinen, welche von Anfang an mit neuen Pokemon gespielt werden müssen. Erst nach dem durchspielen wird ein Tausch mit den alten DS Editionen möglich sein. Ein neues Spielerlebnis mit nun insgesamt 646 verschiedenen Pokemon.

Pokemon Zukunft

Nächstes Jahr werden sicherlich die ersten Versionen für den neuen Handheld Nintendo 3DS geben. Die Spielwelt wird wieder erweitert und es ist kein Ende in Sicht! „Also Schappt sie euch alle!“

Weitere Informationen zu Pokemon

Bisafans.de
PokeWiki
Wikipedia Pokemon


Den Artikel empfehlen

Ähnliche Blog Beiträge

Google Maps startet die Pokemon Challenge

http://www.cucm.de/blog/143/google_maps_startet_die_pokemon_challenge/
06.04.2014 - Gotta catch em all  Weiter lesen

Weitere Blog Artikel vom Compuser Club

Dem Computer Club folgen und über Neuigkeiten informiert werden:

RSS Feeds RSS Feeds   CUCM @ Twitter Twitter   CUCM @ Facebook Facebook   CUCM @ Google+ Google+
 
Bislang wurde kein Kommentar zu diesem Beitrag abgegeben. Sei erster!
 

Kommentar Verfassen

 
(erforderlich)
 
(erforderlich)
Ihre E-Mail Adresse wird nicht auf der Seite veröffentlicht. Sie dient ausschliesslich der möglichen Kontaktaufnahme unserseits.
 
 
 
 

3) Hinweis zur Freischaltung

Um Spam Missbrauch zu verhindern, werden alle Kommentare zuerst von uns geprüft. Daher kann es einen Augenblick dauern, bis Ihr Kommentar auf unserer Webseite erscheint. Spam oder was wir dafür halten, wird unsererseits kommentarlos gelöscht.
To avoid Spam on our Page, we check all Comments before publish. So save you and us Time and dont Spam.


CompUser Club Mainspitze e.V.   |  65428 Rüsselsheim   |  Moselstrasse 21 (Post Gebäude: 1. Stock)