CUCM Logo
Do  28.11.2019CompUser Club Mainspitze e.V.https://www.google.de/maps/place/Moselstraße+21,+65428+Rüsselsheim/@49.9909897,8.4162473,20z/data=!4m2!3m1!1s0x47bd99327b0f7cb9:0x7450272f33dc29e065428 RüsselsheimMoselstrasse 21
Do  28.11.2019CompUser Club Mainspitze e.V.https://www.google.de/maps/place/Moselstraße+21,+65428+Rüsselsheim/@49.9909897,8.4162473,20z/data=!4m2!3m1!1s0x47bd99327b0f7cb9:0x7450272f33dc29e065428 RüsselsheimMoselstrasse 21
Fr  29.11.2019CompUser Club Mainspitze e.V.https://www.google.de/maps/place/Moselstraße+21,+65428+Rüsselsheim/@49.9909897,8.4162473,20z/data=!4m2!3m1!1s0x47bd99327b0f7cb9:0x7450272f33dc29e065428 RüsselsheimMoselstrasse 21
 

Blog: Keine Helden mehr - No More Heroes2

Autor: Rico   Kommentare (0)   Kurz URL: http://bit.ly/bjPSuH   Bei Twitter speichern   Bei Facebook speichern   Bei Digg speichern   Bei Delicious speichern   Bei Mr. Wong speichern   Bei Google Bookmarks speichern
08.06.2010
Es ist vollbracht. Gestern Abend habe ich nach knapp zwei Wochen das Spiel „No More Heroes 2“ durchgespielt. Und ich muss sagen es ist der Hammer.

Ich würde sagen eines der besten Videospiele, die ich je gespielt habe. Auf jeden Fall enthält es viel mehr Abwechslung als im ersten Teil. Aber ich will hier gar nicht auf die technischen Details oder Unterschiede eingehen, sondern eher auf das erlebte.

„Also Obacht Spoiler“

Travis ist wieder unterwegs. Lieb gewonnen hat man ihn schon im ersten Teil. Diesen Nerd, der Westling und Mangagirlies mag. Das Spiel im Spiel „Bizarre Jelly5“ und das Video dazu sind so lustig und überspitzt Japano das es fast in den Augen zu brennen beginnt.

Und er killt wieder. Der Mörderkönig. Viele Killer im Spiel beneiden und verneigen sich vor ihm. Suda51 schafft es diesem sinnlosen Töten im Spiel eine gewisse Menschlichkeit einzuhauchen. Da das überhaupt geht. Aber die vielen Überraschungen die man im Spielverlauf erleben darf und das ungewisse Ende, fesseln an den Schirm.


Es baut sich eine knisternde Spannung auf, auf die sich der Spieler natürlich einlassen muss.

Die Gewalt dabei wird zur Nebensache. Das Spalten von Körpern und Abtrennen von Köpfen wird zum notwendigen Übel auf den Weg zum nächsten Endboss. Immer wieder habe ich mich dabei erwischt, das ich mich den Controller aus der Hand gelegt habe um die letzte Sequenz mit dem Endbossen zu sehen. Aber leider macht Travis meist noch irgend einen Krassen „Finishing Move“ wobei ich dann erst wieder den Controller wieder hastig zur Hand nehmen musste.

Dann stellt Suda51  Szenen ins Spiel, die sich kaum jemand trauen würde.

Wenn Travis Bruder aufwacht und Travis gerade beim onanieren vor den Fernseher erwischt, ist das schon irgend wie unheimlich lustig.

Kleiner Tipp: Wenn man die fette Katze runter trainiert bekommt man einen starken neuen Angriff der vor allem mit den Doppelschwertern voll rein haut.


Die geheimnisvolle Frau in den kurzen Zwischensequenzen, die man nie ganz sieht. Man weis nicht, was sie da so erzählt und erst am Ende des Spiels setzt sich das Puzzle um sie zusammen. Das erinnert schon stark an gute Filme. Deshalb bezeichnet sich Suda51 auch nicht als Entwickler, sondern als Regisseur des Spiels.

Das Spiel fesselt also wie ein guter Film und ist trotzdem ein echtes Hardcoregame-Monster, genau wie „Killer7“.

Freuen tut mich, das die USK das Spiel ab 18 bewertet hat, und den ironischen Unterton erkannt hat. Nicht wie bei manch anderen Titeln, die dardurch nicht in Deutschland erscheinen.

Wer es noch nicht hat und etwas für japanische Lebensart übrig hat und guten Splatter mag, kann sich das Spielchen auf jeden fall mal anschauen. 40€ für ein neues Game ist auch nicht so teuer.

Noch etwas lustiges am Ende. „No Moe Heroes 2“ ist nicht in Japan erschienen.


Den Artikel empfehlen

Ähnliche Blog Beiträge

Punch Club Videospiel Vorstellung / Review

http://www.cucm.de/blog/161/punch_club_videospiel_vorstellung_review/
05.06.2016 - Bei Punch Club handelt es sich um ein Box Management Spiel. Neben seinen Durchbruch als Boxer begibt sich der Held in Pixel Art auf die Suche nach dem Mörder seines Vaters.  Weiter lesen

This War of Mine Spiele Review / Vorstellung

http://www.cucm.de/blog/160/this_war_of_mine_spiele_review_vorstellung/
28.03.2016 - Die Rahmenhandlung in This War of Mine ist ein fiktiver Bürgerkrieg. Als Spieler erlebt diesen aus der Sicht einer Gruppe Zivilisten die ums Überleben in einer belagerten Stadt kämpfen. Neben der Bedrohung durch Scharfschützen oder feindlichen Plünderern, kommt ein ständiger Medikamenten- und Lebensmittel Mangel.  Weiter lesen

Weitere Blog Artikel vom Compuser Club

Dem Computer Club folgen und über Neuigkeiten informiert werden:

RSS Feeds RSS Feeds   CUCM @ Twitter Twitter   CUCM @ Facebook Facebook   CUCM @ Google+ Google+
 
Bislang wurde kein Kommentar zu diesem Beitrag abgegeben. Sei erster!
 

Kommentar Verfassen

 
(erforderlich)
 
(erforderlich)
Ihre E-Mail Adresse wird nicht auf der Seite veröffentlicht. Sie dient ausschliesslich der möglichen Kontaktaufnahme unserseits.
 
 
 
 

3) Hinweis zur Freischaltung

Um Spam Missbrauch zu verhindern, werden alle Kommentare zuerst von uns geprüft. Daher kann es einen Augenblick dauern, bis Ihr Kommentar auf unserer Webseite erscheint. Spam oder was wir dafür halten, wird unsererseits kommentarlos gelöscht.
To avoid Spam on our Page, we check all Comments before publish. So save you and us Time and dont Spam.


CompUser Club Mainspitze e.V.   |  65428 Rüsselsheim   |  Moselstrasse 21 (Post Gebäude: 1. Stock)